skip to content

ADAC Eifelrennen 2010


Wie schon 2009 stellte uns der Veranstalter wieder eine Sonderfläche im Markenclubareal gegenüber der Mercedes-Benz Arena zur Verfügung. In diesem Jahr waren wir nicht nur Besucher sondern nahmen mit dem Clubsport 924S auch am Markenclublauf teil.

Website des Veranstalters: www.adac-eifelrennen.de

Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Motorsportfans und ließ ein Regenband nach dem anderen über die Eifel ziehen. Bei herbstlichen Temperaturen und einer durchweichten POCG Sonderfläche fanden sich nur die hartgesottenen Mitglieder auf dem Areal zum Treffen ein.

Die POCG Teilnehmer des Club-Laufes auf der Nordschleife hatten aber trotzdem ihren Spaß, da zumindest am Freitag und Samstag die Strecke zu der Zeit als die Läufe stattfanden trocken war. Es ist immer wieder ein Erlebnis, seinen alten Porsche auf dieser legendären Rennstrecke flott zu bewegen. Bei uns ist Mensch und Material heil geblieben aber einige der anderen Teilnehmer mussten Ihre Fahrzeuge wegen technischer Defekte oder wie Walter Röhrl einmal so schön sagte „weil dem Fahrer das Talent ausgegangen ist“ abstellen.

Eifelrennen Club-Lauf

Es gab dieses Jahr unter anderem zudem die Möglichkeit, seinen Porsche (ohne Baujahresbeschränkung) im Rahmen eines „Eifelrennen-Club-Lauf“ auf der Nordschleife zu bewegen. Für das Nenngeld von 230,- Euro je Zweierteam, (Fahrer und Beifahrer) gab es Freitag und Samstag jeweils ca. 90 Minuten und am Sonntagmorgen ca. 50 Minuten, die Fahrgelegenheit auf der Nürburgring-Nordschleife.


Powered by Website Baker