skip to content

Ransel 2014


29.05.-01.06. 2014 - Internationale Ransel-Classics, die grüne Hölle am Berg.

Nachdem ich in den letzten Jahren nicht in Ransel am Start war und ich eigentlich nicht mehr am Berg fahren wollte, da mir das stundenlage Rumstehen am Start/Vorstart ziemlich auf die Nerven geht zog es mich dieses Mal doch wieder hin.

Das hatte verschiedenen Gründe, zum einen um denn neuen Motor und die Radkombination in 15" mal ein bisschen zu testen, zum anderen da mein Freund und Sponsor Thomas von TS-Carservice dort seinen ersten Berg-Einsatz mit dem Opel Ascona 2.4 Rally hatte und auch noch ein paar Freunde dort an Start waren

Die ersten Tage waren trocken und so konnte das POCG Team zeigen, wozu die alten Kisten noch in der Lage sind. Am letzten Tag, dem Sonntag regnet es dann doch noch und das Rennen wurde abgebrochen, bzw. wer wollte konnte im nassen fahren jedoch ohne Wertung.

Alles ist heil geblieben und wir konnten auch wieder einige Pokale mit nach Hause nehmen. Darunter den großem Pokal für die beste Mannschaft.

Als Starter für den POCG waren dabei die "Bergrennprofis"

1.) Andreas - 924S | Bestzeit 03:21,27 Min.
2.) Bernd - 911 SC 3.0 | Bestzeit 03:09,92 Min.
3.) Constantin 914 | Bestzeit 03:40,37 Min.
4.) Dieter 914 | Bestzeit 03:49,24 Min.
5.) Markus - 911 ST 2.4 | Bestzeit 03:19,76 Min. 
6.) Rainer - 911 Carrera 3.2 | Bestzeit 03:11,15 Min.
7.) Ralf - Golf I | Bestzeit 03:50,43 Min.
8.) Hardy - Golf I | Bestzeit 03:57,95 Min.
9.) Thomas - Ascona 2.4 | Bestzeit 03:20,09 Min.

Es hat Spaß gemacht und auch im nächsten Jahr wird sicher wieder der eine oder andere in Ransel am Start sein.

Powered by Website Baker