skip to content

Instrumente


Da die drei 52mm Rundinstrumente in der Mittelkonsole des 924 nicht besonders günstig sitzen muss man im Rennen immer den Blick von der Strecke abwenden um z.B. nach der Öltemperatur oder dem Öldruck zu schauen. Dazu kommt, dass man durch den schrägen Winkel den Stand der Zeiger auch nicht richtig sehen kann.

Um diesen Zustand zu verbessern habe ich die Instrumente ins direkte Sichtfeld verlagert. Dafür habe ich einen externen Instrumentenhalter in das Armaturenbrett über den großen Instrumenten integriert.

Dazu habe ich zuerst eine Pappschablone angefertigt und dann mit einem Teppichmesservorsichtig die Oberschicht des Armaturenbretts, ca. 1cm tief ausgeschnitten und den Schaumstoff bis zur Unterschicht des Trägermaterials entfernt.

Den unteren Rand des Instrumentenhalters habe ich um etwas 7mm gekürzt, so sitzt er etwas tiefer und die Instrumente schliessen bündig ab. Für den Anschluß habe ich einen Durchbruch mittig in das Armaturenbrett geschnitten und die Kabel von dort in die Konsole geführt. Den Original Kabelsatz mit dem großen Trennstecker aus der Mittelkonsole habe ich beibehalten und nur etwas verlängert.

weiter zu Teil 2...

Powered by Website Baker